• Manuela Kogoj

Rigoletto, Bregenzer Festspiele 2021

Es kann, muss aber nicht immer "Montafon" sein. Vorarlberg hat noch einiges vor allem an Kultur zu bieten.

Bregenzer Seefestspiele Rigoletto
Rigoletto Bregenz

Die Bregenzer Festspiele locken heuer bereits zum zweiten Mal mit der Aufführung von Guiseppe Verdis "RIGOLETTO".


Vom 21. Juli bis 22. August 2021 könnt ihr diese Oper in drei Akten (1851) mit all euren Sinnen

miterleben. Ich war bei der Generalprobe dabei und bin völlig hin und weg, mit welchem Einsatz diese Bühne mit all seinen Darstellern präsent war. Das Wetter war eindeutig auf unserer Seite und wir konnten einen herrlichen Sonnenuntergang mit traumhafter Seebühnenkulisse genießen.

Rigoletto Bregenzer Seefestspiele
Bregenzer Festspiele Rigoletto


Die Kulisse des Rigoletto Röntgenblick kannst du hier bestaunen und gibt dir Einblick in dieses fabelhafte Bühnenbild. Faszinierend mit welcher Kreativität jedes Mal aufs Neue ein Bühnenbild der Superlative entsteht.




Die Aufführung selbst dauert ca. 2 Stunden und ist wirklich kurzweilig. Gefesselt von der einzigartigen Darstellung verging die Zeit wie im Flug und der Applaus danach bestätigte die einmalige Darbietung. Es war wirklich berührend und bewegend gleichzeitig, mit welcher Freude die Darsteller den Applaus entgegennahmen. Nach einem Jahr Pause war es für sie eine Genugtuung, wie das Publikum der Aufführung Huldigung und Respekt entgegen brachte.


Wir sind schon gespannt was uns die Festspiele nächstes Jahr präsentieren werden.

Rigoletto Bregenzer Festspiele
Rigoletto_Bregenzer Festspiele




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen