• Manuela Kogoj

mmhh leckere Spinatknödili gleich zum nachmachen...

Aktualisiert: 8. Okt 2020




Zutaten für vier Personen à drei Knödel

  • 500 g Knödelbrot

  • 5 Eier

  • 400 g aufgetauter Blattspinat

  • 100 g glattes Mehl

  • 1 Schuss Milch

  • 100 g geriebener Bergkäse

  • 100 g geröstete Zwiebeln

  • 3 EL Butter

  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver,

  • Parmesan, Schnittlauch oder Rucola (nach Belieben)

Zubereitung

  • Zwiebeln in einer Pfanne rösten.

  • Alle Zutaten in einer Schüssel gut mit der Hand durchmengen und die Masse 30 Minuten lang ziehen lassen.

  • Teig mit befeuchteten Händen kneten und zu Kugeln formen.

  • Anschließend in kochendes Salzwasser geben und 20 Minutenleicht darin sieden lassen.

  • Butter in der Pfanne schmelzen.

  • Die Knödel aus dem Wasser schöpfen und auf einem Teller anrichten.

  • Mit geschmolzener, brauner Butter übergießen und nach Belieben mit frischem Parmesan, Schnittlauch oder Rucola garnieren.

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen